Sollte der Newsletter nicht richtig angezeigt werden, klicken Sie bitte hier.
Logo der Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern
Info 1/20
ehrenamtlicher Mitarbeiter des Heimatmuseums Weißenhorn, Foto: Landesstelle/Alexander Bernhard
Liebe Kolleginnen und Kollegen,

es freut mich sehr, dass das Thema Ehrenamt Anfang des Jahres viel Aufmerksamkeit genießt. Sowohl der Freistaat Bayern als auch zwei Stiftungen loben Preisgelder zu verschiedenen Aspekten ehrenamtlichen Engagements aus, die auch für den Museumsbereich Anknüpfungspunkte bieten. Informationen dazu finden Sie unter Aktuelles. Auch möchte ich Sie aufrufen, sich in der Sache EU-Biozid-Verordnung zu engagieren. Nur noch bis 18. Januar können Stellungnahmen abgegeben werden. Es wäre schön, wenn sich möglichst viele Museen engagieren, damit die Schädlingsbekämpfung mit Stickstoff wie bisher möglich bleibt. Infos und einen Musterbrief finden Sie weiter unten.

Ich wünsche Ihnen bei Ihrer Museumsarbeit im Jahr 2020 gutes Gelingen
Ihre Astrid Pellengahr

Aktuelles & Tipps
Dringend: Beteiligen Sie sich an der Konsultation zur EU-Biozid-Verordnung
Museen haben die Chance, zu der seit 2017 in Kraft getretenen Biozid-Verordnung, die die Verwendung von vor Ort erzeugtem Stickstoff verbietet, Stellung zu nehmen. Die Europäische Kommission erwägt eine Ausnahmeregelung, um die Nutzung von Stickstoffkammern für kulturgutbewahrende Einrichtungen zu ermöglichen. Noch bis zum 18. Januar können Stellungnahmen für den Einsatz von Stickstoff zur Schädlingsbekämpfung der Sammlungsbestände abgegeben werden. Hierfür stellt das International Council of Museums (ICOM) einen Musterbrief zur Verfügung.
Werbemittel Internationaler Museumstag
Mit frischer Gestaltung und neuem Logo tritt der Internationale Museumstag (IMT) in diesem Jahr auf. Die passenden Werbemittel werden den teilnehmenden Museen kostenlos zur Verfügung gestellt. Für Museen, die sich in der Datenbank registriert haben, ist im Login-Bereich die Bestellung bis zum 7. Februar möglich.
Logo Ehrenamtspreis Versicherungskammer Stiftung 2020
Preise für Ehrenamt
Gleich drei Ausschreibungen loben aktuell Preisgelder für ehrenamtliches Engagement aus: Der Bayerische Integrationspreis zeichnet Initiativen aus, die Migrantinnen und Migranten ins Ehrenamt einbinden. Bewerbungsschluss ist der 31. Januar. Ehrenamtliche Zusammenarbeit im Netzwerk würdigt der Ehrenamtspreis der Versicherungskammer in einer Ausschreibung bis zum 16. März. Für den Preis der Zukunftsstiftung Ehrenamt können Bewerbungen bis zum 20. März eingereicht werden.
In eigener Sache
DB Museum Nürnberg auf dem Museumsportal

Museumsportal Bayern

Wir möchten Sie an die regelmäßige Pflege des Museumsportals erinnern. Im internen Bereich unserer Website können Sie selbstständig Sonderausstellungen einstellen und diese so überregional bewerben. Sie bewerben damit nicht nur Ihr Museum und unterstützen den Infopoint Museen & Schlösser in Bayern bei der Publikumsberatung, sondern ersparen sich auch zusätzliche Arbeit: Die Basisdaten zu Sonderausstellungen fließen automatisch in die jährliche Museumsumfrage der Landesstelle und des Instituts für Museumsforschung ein.
Museumsmanagement
DMB Leitfaden Professionell Arbeiten im Museum
Leitfaden Professionell arbeiten im Museum
In den nächsten Wochen erhalten Sie den neuen Leitfaden des Deutschen Museumsbundes (DMB). Mit über 50 Berufsbildern zeigt er die hohe Professionalisierung und Ausdifferenzierung der Arbeit im Museum. Damit bietet er ein praktisches Nachschlagewerk zu Aufgaben, Qualifikationen und Vergütung in den verschiedenen Arbeitsbereichen.
Hidden Potential_Intrapreneurship in Museumsorganisationen
Broschüre „Hidden Potential“
Wie können unternehmerisches Handeln und kreatives Arbeiten im Museum besser umgesetzt werden? In den vergangenen drei Jahren erforschte das Deutsche Bergbau-Museum Bochum Methoden zur Steigerung der Innovationsfähigkeit von Museen. Die Ergebnisse stehen nun mit der Broschüre „Hidden Potential. Intrapreneurship in Museumsorganisationen“ zur Verfügung.
Fortbildungen & Tagungen
Zertifikatskurs Museumspädagogik 2020
Zertifikatskurs Museumspädagogik
Wenige Restplätze gibt es noch für den Zertifikatskurs Museumspädagogik Schwaben. Vermittlungsformen und -methoden, der Umgang mit Gruppen oder auch die Anleitung für eigene Projekte sind wichtige Bereiche der insgesamt 70 Unterrichtseinheiten, die ab dem 5. Februar vorwiegend in der MEWO-Kunsthalle Memmingen und in den Augsburger Museen eine fundierte Einführung in die museumspädagogische Praxis bieten werden.
Programme für Förderschulen und Übergangsklassen
Vom Schnupperbesuch bis zum Projekttag – die Zusammenarbeit mit Fördereinrichtungen, Lernwerkstätten oder Übergangsklassen kann gut gelingen. Nur wie? Auf diese Frage will die Veranstaltung „Erlebnisort Museum“ des „Netzwerks Museumspädagogik“ im Rahmen unserer Fortbildungsreihe „MuseumsPraxis“ am 23. März in Theorie und Praxis Antworten geben. Veranstaltungsort ist das Museum für Franken in Würzburg.
MuseumsPraxis Erlebnisort Museum
Rathaus Cham, Foto: Gerald Richter (Detail)
Tagung bayerischer, böhmischer, oberösterreichischer und sächsischer Museumsfachleute (BBOS) 2020
„Einsatz im Museum – Perspektiven ehrenamtlichen Engagements“ – Wir laden Sie herzlich vom 13. bis 15. September zur internationalen BBOS-Tagung 2020 in das Rathaus der Stadt Cham ein. Im Fokus steht dieses Jahr die ehrenamtliche Arbeit im Museum. Haben Sie dazu Themenvorschläge oder inhaltliche Anregungen? Dann teilen Sie uns diese gerne per E-Mail mit: wolfgang.staebler@blfd.bayern.de.
Herausgeber:
Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern
Alter Hof 2, 80331 München
Die Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern ist dem Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege des Freistaates Bayern zugeordnet. Die Landesstelle wird vertreten durch deren Leiterin, Dr. Astrid Pellengahr.
Tel. +49 89/2101400
E-Mail: landesstelle@blfd.bayern.de
www.museen-in-bayern.de
USt-ID: DE 811335517


Verantwortlich für den Inhalt:
Dr. Astrid Pellengahr, Anschrift siehe oben

Wenn Sie den Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie bitte hier.

Die Einwilligung in den Empfang des Newsletters kann jederzeit mit einer Mail an landesstelle@blfd.bayern.de widerrufen werden.